27.03.2018

Bürgerausstellung – Bewegt und mobil älter werden

Mobilität und Fitness bis ins hohe Alter sind Wünsche, für die jeder selbst etwas tun kann.

Regelmäßiger Sport leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Aber auch wandern oder spazieren sind Möglichkeiten sich zu bewegen. In der Gruppe fällt es leichter sich regelmäßig zu motivieren.Um die Menschen im Land Brandenburg über verschiedene Ideen zu gemeinschaftlichen Sportveranstaltungen zu informieren, hat das Bündnis "Gesund Älter werden im Land Brandenburg" ein Ausstellung organisiert.

 

Am vergangenen Mittwoch (21.03.2018) eröffnete das AWO Seniorenzentrum „Am Mühlenberg“ die Ausstellung „Bewegt und mobil älter werden!“. Diese zeigt 13 Beispiele aus dem Land Brandenburg, wie durch Engagement und Kreativität Menschen jeden Alters mobilisiert werden können. Die Angebote reichen von Boule-spielen, Seniorentanz und Radwandern bis zu Gesundheitstrommeln.

Begleitet wurde die Eröffnung durch Dieter Schäfer den Vorsitzenden des Kreissportbunds MOL e.V. in einem interessanten Vortrag zum Thema Gesundheit im Alter.